Akustische Grundlage der Klanginstallation sind Field Recordings, die ich über einen Zeitraum von drei Monaten zu verschiedenen Tages- und Nachtzeiten vom Chlingebärg (Klingenberg) aus von Stein am Rhein (Schweiz) gemacht habe. 

Dort treffen sich die Klänge der unmittelbaren Umgebung mit den Geräuschen der Stadt, die aus dem Tal bis nach oben zu hören sind.
Auf nahezu allen Audio-Aufnahmen sind die Geräusche des Flugverkehrs, bedingt durch den Züricher Flughafen, zu hören - ein untrennbarer Bestandteil der sonst eher ruhigen Soundscapes des kleinen Ortes am Bodensee und in der gesamten Region seit vielen Jahren ein brisantes, grenzüberschrei-tendes Politikum.

Aus den Aufnahmen entstand eine elektroakustische Komposition, die über drei kugelförmige Lautsprecher-Objekte abgespielt wird. Der Ausstellungsort ist eines der historisch bedeutsamsten Gebäude innerhalb des mittelalterlichen Stadtkerns von Stein am Rhein, der die visuelle Idylle des Städtchens repräsentiert. 

„altitude" ist das englische Wort für Höhe bzw. Höhenlage und bezeichnet in der Luftfahrt die Flughöhe eines Luftfahrzeugs.


Ausstellung | Exhibition: altitude, Ehemal. Spital zum Heiligen Geist, Stein am Rhein (Schweiz), 2017





© Denise Ritter