Schwerefeld

Das natürliche Bezugssystem ist nicht das, in dem die Erde ruht und die Schwerkraft wirkt, sondern jenes, in dem ein frei fallender Körper ruht. Diese Annahme legte Einstein seiner Allgemeinen Relativitätstheorie zugrunde. Das bedeutet, dass der freie Fall kräftefrei und ein Körper schwerelos ist.

In der Klanginstallation werden die Geräusche unterschiedlicher Gegenstände, die auf dem Boden zerbersten, zu einer schwebenden elektroakustischen Komposition.

Autarke Lautsprecher-Objekte aus Beton fixieren das akustische Schwerefeld.


Ausstellung | Exhibition: Schwebungen, Lichthof LWL Landeshaus, Münster, 2018


© Denise Ritter